Entdecken Sie den Salon Suisse des Goûts et Terroirs

Von Mittwoch, 30. November bis Sonntag, 4. Dezember, findet in Bulle die 22. Ausgabe des Schweizer Salons Goûts et Terroirs statt.

Verpassen Sie dieses Jahr auf keinen Fall den Salon Suisse des Goûts et Terroirs. © Salon Suisse des Goûts et Terroirs

300 Aussteller erwarten Sie vom 30. November bis 4. Dezember im Espace Gruyère in Bulle, wo Sie mehr als 5'000 Produkte aus der Schweiz probieren können. Dieses Ereignis ist ein absolutes Muss und bietet auch in diesem Jahr ein Programm, das selbst den hartgesottensten Besuchern das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt, denn es ist eine echte Hymne an die Gastronomie, die den Besuchern geboten wird.

Mit seinen Ausstellern, die alle Bereiche der Gastronomie abdecken, sorgt die Schweizer Messe Goûts & Terroirs für ein emotionales Highlight. Brot mit Käse, Fleischprodukte mit Fisch, Süßes mit Salzigem und schließlich Wein, Bier, Branntwein und alkoholfreie Getränke, es wird für jeden Geschmack und für jedes Alter etwas dabei sein.

Vom Stier aus Bronze zum spanischen Stier

Auf der Reiseseite transportiert der Salon Goûts et Terroirs dieses Jahr sein Publikum nach Spanien, einer der drei Ehrengäste dieser 22. Ausgabe. Die Messebesucher entdecken eine Auswahl der besten Produkte aus verschiedenen iberischen Regionen. Lernen Sie authentische Produzenten kennen, denen es am Herzen liegt, ihre Spezialitäten verkosten zu lassen. Nehmen Sie auch Platz im Restaurant, um Tapas und spanische Gerichte mit Freunden zu teilen.

Museen, wenn die Kultur verschlungen wird...

Mit Spanien ergänzt die Veranstaltung in Bulle ihre Liste der Ehrengäste mit zwei 100% Schweizer Gästen ab: dem Schweizer Freilichtmuseum Ballenberg und dem SwissBierMuseum Freiburg. Rund um das Restaurant, das bernisch inspirierte Landgerichte serviert, zeigt sich das Freilichtmuseum Ballenberg mit den verschiedenen Themen. Ein Chalet bietet Feinschmeckern regionale und handwerkliche Spezialitäten zum Probieren und Mitnehmen.

Auch Bierliebhaber kommen nicht zu kurz: Neben dem Biergarten, der als Abendbar dient, befindet sich das SwissBierMuseum von Freiburg. Vor Ort entdeckt man das Museum durch einen didaktischen Parcours, gefolgt von einer Verkostung und einem Verkauf von Bier. Ein historischer LKW Cardinal kann auch bewundert werden.

Aktivitäten für die ganze Familie

Die Gastromesse von Bulle vergisst die Jüngsten nicht mit der Einrichtung von kulinarischen Workshops auf Anmeldung, in denen Kinder von 6 bis 12 Jahren unter der Leitung erfahrener Handwerker Hand anlegen.

Das Amuse-Bouche bietet eine Fläche von 200 m2, auf der Familien die Ernährung mit den fünf Sinnen entdecken können. Eine Kartoffelausstellung wird auch vom Schweizer Bauernverband angeboten.

120 m2 sind auch den Auszubildenden der Fachrichtungen Bäckerei, Konditorei, Confiserie und Einzelhandelsmanagement gewidmet, die ihr Können durch Arbeiten und Wettbewerbe unter Beweis stellen.

Wettbewerb

Ihr könnt eine Eintrittskarte gewinnen, indem ihr das untenstehende Teilnahmeformular ausfüllt. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Praktische Informationen

Espace Gruyère
Rue de Vevey 136, 1630 Bulle

Öffnungszeiten
Mittwoch-Samstag: 10-22 Uhr
Sonntag: 10-17 Uhr

Kinder 0-15 Jahre : gratis
Erwachsene: 15.-
AHV / IV / Studierende / ab 16 Jahre : 9.-
Pass / 5 Tage: 45.-

www.gouts-et-terroirs.ch