Kids Bike Horizon: eine Mountainbike-Schule für Kinder

Als Gewinnerin der Aktion Atout de Coeur darf die Veloschule Glâne zwei Monate lang kostenlos auf dem kantonalen Pumptrack trainieren.

Kids Bike Horizon wurde vor drei Jahren in Vuisternens-devant-Romont als Reaktion auf einen akuten Mangel in der Region gegründet. Die auf Mountainbikes ausgerichtete Schule ist die Einzige im Kanton, die regelmäßige Kurse für Kinder ab 4 Jahren anbietet.

Bibiane Deillon ist eine Mitbegründerin von Kids Bike Horizon. Als begeisterte Mountainbikerin und Mutter von zwei Söhnen wollte sie eine Einrichtung schaffen, die der wachsenden Begeisterung der Jugendlichen für den Mountainbikesport gerecht werden konnte. Heute empfängt die Schule 140 Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren, die in 15 Gruppen aufgeteilt sind und von JS-Leitern und Eltern als Hilfslehrer betreut werden. "Angesichts des Mangels an Strukturen in der Region dachte ich, dass die Schule funktionieren würde, aber ich habe nicht mit einem solchen Erfolg gerechnet", sagt Bibiane Deillon, die für das Training verantwortlich ist.

Kids Bike Horizon steht Kindern aus dem ganzen Kanton offen und arbeitet an allen technischen Aspekten des Mountainbikens. Die Kinder festigen ihre Grundlagen, trainieren auf Hindernis- und Geschicklichkeitsparcours und lernen die Regeln des Fairplay kennen, bevor sie sich in der Gruppe auf die Waldwege stürzen. Um in den Verein aufgenommen zu werden, müssen die Vierjährigen ihr Gleichgewicht gefunden haben und selbstständig auf zwei Rädern fahren können.

Um einem Kind zu helfen, früh das Gleichgewicht zu finden gibt Bibiane Deillon folgenden Tipp: "Vergessen Sie Stützräder und schenken Sie dem Kind zu seinem zweiten Geburtstag ein Laufrad".  Dieses Mini-Fahrrad ohne Pedale wird ihm beibringen, das Gleichgewicht seines Gefährts mit seinem Körpergewicht zu steuern. So wird es von klein auf lernen anzuhalten, zu lenken und mit Geschwindigkeit umzugehen und es wird keine Probleme haben, mit vier Jahren auf ein Fahrrad umzusteigen.

Dank der Unterstützungsaktion Atout de Coeur, die von Fribourg Centre in Partnerschaft mit Frapp.ch lanciert wurde, konnte Kids Bike Horizon nicht nur zusätzliches Material für seine Trainings anschaffen, sondern wird vor allem zwei Monate lang von der bezahlten Miete für den kantonalen Pumptrack profitieren und dort trainieren können. Die geschlossene Strecke mit Buckeln und Kurven wird erst 2023 in Vuisternens-devant-Romont installiert, nichtsdestotrotz ist die Nachfrage der Freiburger Gemeinden nach der Strecke jetzt schon gross.

Das Training findet von Mai bis Oktober jeden Donnerstag statt. Um daran teilnehmen zu können, muss jedes Kind ein eigenes Fahrrad und einen Helm besitzen. Die Schule stellt die Betreuung und das Trainingsmaterial gegen einen Saisonbeitrag von CHF 40.- zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldungen: bibiane.deillon@edufr.ch.

Wenn ihr neugierig seid und die Fortschritte aller Gewinnerprojekte verfolgen möchtet, könnt ihr das hier tun:

Ein Solidaritätsprojekt von Fribourg Centre in Zusammenarbeit mit Frapp

info@fribourg-centre.com

Avenue de la Gare 12
1700 Fribourg 
T +41 26 309 21 31