35-jähriger Letexier leitet den EM-Final

François Letexier pfeift den EM-Final zwischen England und Spanien am Sonntag in Berlin. Der 35-jährigen Franzosen ist der jüngste Schiedsrichter des Turniers.

Der erst 35-jährige François Letexier pfeift den EM-Final zwischen England und Spanien. © KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK

Für Letexier ist es der erste Final auf dieser Stufe. 2023 leitete er den UEFA-Supercup zwischen Champions-League-Sieger Manchester City und Europa-League-Sieger FC Sevilla.

Letexier ist seit 2017 internationaler Schiedsrichter und hat bei der diesjährigen EM drei Spiele gepfiffen, unter anderem den Achtelfinal zwischen Spanien und Georgien. Beim Final am Sonntag wird er von seinen Landsmännern Cyril Mugnier und Mehdi Rahmouni assistiert. Der Pole Szymon Marciniak ist der vierte Offizielle.

SDA
...