Ab Montag Covid-19-Impfung auffrischen

Ab kommendem Montag steht der Bevölkerung die Covid-19-Auffrischimpfung zur Verfügung.

Am Montag geht es los mit der Auffrischimpfung gegen das Coronavirus. (Archivbild) © KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Das Bundesamt für Gesundheit und die Impfkommission empfehlen sie in erster Linie besonders Gefährdeten und dem Gesundheitspersonal.

Aber auch alle Personen ab 16 Jahren sollten sich impfen lassen. Für die Impfungen sind die Kantone zuständig. Die Kosten für die auch gegen die Omikron-Variante des Coronavirus wirksame Impfung übernimmt der Bund, wie das Bundesamt für Gesundheit am Donnerstag (BAG) mitteilte.

Aktuell nehmen sowohl die Meldungen von Infektionen als auch die Zahl der positiven Tests deutlich zu. Das lässt sich auch im nationalen Abwassermonitoring beobachten. Das BAG rechnet mit einer weiteren Zunahme der Fälle. Die Zahl der Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetten und jene der Todesfälle verharren auf tiefem Niveau.

SDA
...