Die neue BCF-Arena erstmals ausverkauft?

Beim heutigen Zähringerderby zwischen Gottéron und dem SCB wird das Stadion wahrscheinlich zum ersten Mal seit der Renovation voll sein.

Eine elektrisierende Stimmung ist vorprogrammiert – einerseits findet heute das Zähringerderby statt, andererseits kann Gottéron seine Siegesserie auf zehn erhöhen und damit Geschichte schreiben. Nach aktuellen Prognosen wird die BCF-Arena zum ersten Mal seit der Renovation proppenvoll. Die Drachen dürfen sich über den Support einer Mehrheit von 8934 Fans freuen, die sie gegen den SCB nach vorne peitschen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fribourg-Gottéron (@frgotteron)

Stéphane Decorvet, der bei Gottéron für die Kommunikation verantwortlich ist, zeigt sich optimistisch, dass es mit dem vollen Stadion klappt: "Es sieht wirklich gut aus, der Stehplatzsektor ist bereits ausverkauft. Das macht uns eine enorme Freude."

In der Pandemiezeit mit 3G-Prinzip sei eine solch gute Auslastung nicht selbstverständlich. "Im Vergleich zu anderen Stadien in der Schweiz befinden wir uns seit Saisonbeginn in einem guten Trend", erklärt Decorvet.

Frapp - Fabian Aebischer