Freiburger Chorvereinigung kämpft mit Mitgliederschwund

Zwar hat die Freiburger Chorvereinigung das letzte Jahr mit einem Gewinn abgeschlossen, trotzdem gibt es Grund zur Sorge.

Die Freiburger Chorvereinigung schliesst das vergangene Jahr positiv mit einem kleinen Gewinn von 1'700 Franken. An der Generalversammlung vom vergangenen Samstag wurde aber auch über die schwindende Mitgliederzahl gesprochen. Laut dem Präsidenten der Freiburger Chorvereinigung Philippe Savoy betrifft dies vor allem die Kirchenchöre:

Weiter will die Freiburger Chorvereinigung laut Philippe Savoy ihre administrative Struktur professionalisieren, da der Arbeitsaufwand für reine Freiwilligenarbeit zu gross ist. 

RadioFr. - Valentin Brügger