Louis Vuitton engagiert Pharrell Williams

Die Edelmarke Louis Vuitton hat den US-Musikstar Pharrell Williams als Designer engagiert.

ARCHIV - Pharrell Williams, Musiker, kommt zur Präsentation der Off-White Ready To Wear Herbst/Winter 2022-2023 Modekollektion, die während der Fashion Week in Paris vorgestellt wird. Seine erste Kollektion werde im Juni bei der Fashion Week der Herren in Paris präsentiert. Foto: Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa © Keystone/Invision/AP/Vianney Le Caer

Williams sei ab sofort Kreativchef der Männerlinie des Labels, teilte das französische Modehaus am Dienstag mit. Seine erste Kollektion werde im Juni bei der Fashion Week der Herren in Paris präsentiert. Das Luxuslabel beschrieb den 49 Jahre alten Williams in seiner Mitteilung als einen "Visionär, dessen kreatives Universum sich von der Musik über die Kunst und die Mode" erstrecke. Er sei eine "universelle kulturelle Ikone".

Die Marke und der Musiker kennen sich bereits seit längerem. Eine Zusammenarbeit gab es bereits 2004 und 2008. "Seine kreative Vision, die über die Mode hinaus geht, wird Louis Vuitton zweifelsohne in ein neues, sehr aufregendes Kapitel führen", sagte Louis-Vuitton-Chef Pietro Beccari über den neuen Designer.

Williams folgt auf Stardesigner Virgil Abloh, der im November 2021 im Alter von 41 Jahren überraschend gestorben war. Louis Vuitton hatte Abloh im März 2018 zum Kreativchef der Männersparte gemacht. Nach Ablohs Tod schrieb Williams auf Instagram: "Mein Herz ist gebrochen. Virgil, du warst ein liebenswürdiges, grosszügiges, kreatives Genie."

SDA
...