Zweisprachige technische Berufsmatura möglich

Die berufsbegleitende Berufsmatura (BM1) für Technik, Architektur und Life Sciences soll zweisprachig absolviert werden können.

Für einen rein deutschsprachigen Lehrgang habe es zu wenig Lernende, teilt das Amt für Berufsbildung mit. Die Gewerbliche und Industrielle Berufsfachschule (GIBS) führt daher ab Herbst eine zweisprachige Klasse mit dieser Fachausrichtung ein.

Diese Klasse ist für technische Berufe gedacht, die eine vierjährige Ausbildung absolvieren.

RadioFr. - Patrick Hirschi