Bestattung auf Raten

Die eigene Bestattung planen und vorfinanzieren? Ein Freiburger Unternehmen macht es möglich.

Todesfälle sind für Angehörige besonders belastend: Neben der Trauer gilt es auch, viele administrative und ethische Fragen zu klären. Das Freiburger Unternehmen Everlife aus Villars-sur-Glâne bietet Menschen an, ihre Bestattung bereits zu Lebzeiten zu planen. Danach können sie monatlich einen Beitrag bezahlen, damit die Bestattungskosten im Todesfall bereits gedeckt sind. Seit dem 1. November hat die Firma in die Deutschschweiz expandiert.

"In Deutschland und Frankreich ist es gang und gäbe, sich für die Bestattung versichern zu lassen", sagt eine Mitarbeiterin von Everlife. In der Schweiz sei dies weniger bekannt. Trotz Lebensversicherung, Sterbeversicherung oder Patientenverfügung: Über Bestattungswünsche werde wenig geredet, so die Mitarbeiterin.

RadioFr. - Iris Wippich / pef