Willkommen zurück am Stadtfest in Murten

Zwei Jahre ist es her, als Murten zum letzten Mal das Stadtfest zelebrieren konnte. Jetzt ist die Sause zurück. Der Start ist heute Abend.

Beim Berntor wird an diesem Wochenende das Murtner Stadtfest zelebriert. © Keystone

Zwei Jahre blieb es in der Stadt Murten ruhig. Die Pandemie fegte die Gassen leer. Und auch die Festzelte des Stadtfests mussten in ihren Lagerräumen ausharren. An diesem Wochenende kehrt die Fest-Stimmung wieder zurück in die bepflasterten Gassen. 

Unter dem Motto "Wilkommen zurück" begrüssen diverse Vereine alle Festwilligen im Städtchen. "Mit einer grossen Freude packen wir das Stadtfest heute Abend an", sagt OK-Mitglied Pascal Pörner. Die Zelte öffnen am Freitagabend um 17.00 Uhr. 

Von Bami-Goreng bis "Los Calvados"

Beim Programm sei man dem Altbekannten treu geblieben. "Never change a winning Team", meint Pascal Pörtner. So gibt es eine kulinarische Vielfalt, bei der zwischen Bami-Goreng bis zur traditionellen Bratwurst alles aufgetischt wird. Neben Getränken sorgen auch einige Murtner Bands für eine ausgelassene Stimmung. 

"Heute Abend spielen 'Sandstein' und morgen Samstag geht es weiter mit 'Los Calvados'", sagt Pascal Pörner. "Eine grosse Party im Städtli. Man trifft Menschen, das Wetter ist gut – ein gemütliches Beisammensein", umschreibt das OK-Mitglied die Sause, die an diesem Wochenende in Murten über die Bühne geht. 

RadioFr. - Andrea Schweizer
...