Ansturm auf zweisprachiges Kindergarten-Angebot

Das zweisprachige Angebot des Kindergartens Vignettaz in Freiburg stösst auf grosses Interesse.

Im kommenden Schuljahr eröffnet der Kanton Freiburg in der Vignettaz zwei Billingue-Klassen - das erste Mal überhaupt auf der Stufe 1H und 2H. Die zwei Kindergartenklassen werden abwechselnd in Französisch und Deutsch unterrichtet.

Das Interesse an diesem neuen Angebot sei riesig, hiess es bei der kantonalen Erziehungsdirektion auf Anfrage. Wie die Erziehungsdirektion gegenüber RadioFr. sagte, seien bei der Schulleitung über 100 Anmeldungen eingegangen, obwohl die beiden geplanten Klassen jeweils 18 Schulkinder aufnehmen können, also insgesamt nur 36. Nur Familien im üblichen Einzugsgebiet von La Vignettaz konnten ihre Kinder anmelden.

Das Los entscheidet nun, welche Kinder in die beiden Klassen aufgenommen werden.

RadioFr. - Patrick Hirschi / Valentin Brügger / nschn