Konzert am Gambach zu Ehren von Michael Jacksons Musik

Shamone - so heisst das PopChor-Konzert am Kollegium Gambach, welches am Donnerstag und Freitag gespielt wird.

Das Kollegium Gambach präsentiert die Musik von Pop-Legende Michael Jackson. © Keystone

Der neu gegründete Gambach-PopChor bringt anläasslich Michael Jacksons 15. Todestag seine Musik auf die Bühne. Über 40 Schülerinnen und Schüler, die tanzen und singen, und eine professionelle Band gestalten die Show. 

Die beiden Auftritte finden am Donnerstag, 16. und Freitag, 17. Mai um 19:30 Uhr in der Aula des Kollegiums Gambach in Freiburg statt.

Wieso Shamone?

Der King of Pop verstarb am 25. Juni 2009 im Alter von 50 Jahren. In den letzten Jahre vor seinem Tod war Jackson häufig in den negativen Schlagzeilen. Dabei wurde häufig vergessen, dass er als Sänger, Tänzer und Komponist die Pop- und Musikwelt für Generationen geprägt und beeinflusst hat. Deswegen will das Kollegium Gambach Jackson die Ehre erweisen und seine Musik am 16. und 17. Mai spielen.

Michael Jackson verwendete in seinen Songs oft den Ausdruck "Shamone". Dieser Begriff bedeutet "Come on" und wurde ursprünglich von der Soulsängerin Mavis Staples kreiert. Heute wird der Begriff von Sängern wie Bruno Mars, Justin Timberlake, The Weekend oder Usher zitiert.

RadioFr. - Tracy Maeder
...