Das war die Bad Bonn Kilbi 2021

Die Verantwortlichen ziehen eine positive Bilanz vom Wochenende. In einer Galerie haben wir euch die besten Bilder zusammengestellt.

Zwei Jahre und dann nochmals drei Monate. So lange mussten sich die Gäste der Bad Bonn Kilbi gedulden, bis es wieder so weit war. Wegen Covid-19 fand die Veranstaltung aber auch dieses Jahr unter besonderen Bedingungen statt. Einerseits waren insgesamt weniger Besucherinnen und Besucher zugelassen - pro Tag 2000 - andererseits bestand das Line-Up vorwiegend aus Schweizer Acts.

Laut Patrick Boschung, Administrator des Festivals, sei die Stimmung an der Kilbi trotzdem gut gewesen. "Die meisten waren so hungrig wie wir." Die Leute hätten Freude gehabt, dass wieder etwas läuft.

Die Planung der Kilbi war von vielen Ungewissheiten geprägt. "Schliesslich lief aber alles reibungslos", so Boschung. Wer auf das Festivalgelände wollte, musste ein Covid-Zertifikat vorweisen oder einen Antigen-Test vor Ort machen.

Finanziell sollte es auf den ersten Blick aufgehen, vermutet Boschung. "Wir haben aber noch keinen Abschluss gemacht." Zuerst wollten die Organisatoren das Fest über die Bühne bringen. "Was die Ausfallentschädigung für die abgesagte Version der Kilbi betrifft, wissen wir noch nichts."

RadioFr. - Fabio Peter